Der landesweite Wettbewerb der Saison 2014/15 findet in diesem Jahr am 07.03.2015 in Paderborn im Heinz Nixdorf Museums Forum statt. Dies ist das erste Mal, dass unser Team "RedSpArrow" teilnimmt, doch wir bereiten uns seit September vor. Unsere Startschwierigkeiten, z.B. Sponsoren zu finden, endeten, als Herr Hirt unter diese kam, und flexibel unsere Fahrzeuge mit den zugehörigen Rädern fräste.

Victoria, Team RedSpArrow, Hennef den 22.12.14

Der Wettbewerb

 

 

Formel 1 in der Schule ist ein multidisziplinärer,

internationaler Technologie-Wett­bewerb, bei dem

Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren einen Miniatur-Formel 1 Rennwagen am Computer entwickeln, fertigen und anschließend ins Rennen schicken.

Das Ziel ist es, die von der "großen" Formel 1 ( Wiki F1 und http://www.formel1.de/) ausgehende Faszination und weltweite Präsenz zu nutzen, um für die Jugend ein aufregendes, spannendes Lernerlebnis zu schaf­fen, damit das Verständnis und den Einblick in die Be­reiche Produktentwicklung, Technologie und Wissenschaft zu verbessern und berufliche Laufbahnen in der Technik aufzuzeigen.

In Regionalwettkämpfen und einer Deutschen Meisterschaft treten die mit Gaspatronen angetriebenen Boliden auf einer 20 m langen Rennstrecke gegeneinander an. Das Siegerteam vertritt Deutschland bei der F1 in Schools Weltmeis­terschaft, die jährlich im Vorfeld eines Formel 1 Grand Prix stattfindet.

Entscheidend ist die Teamleistung aus Konstruktion, Ferti­gung, Reaktionszeit, Fahrzeuggeschwindigkeit, Business­plan und Präsentation.

(Quelle: http://www.f1inschools.de/wettbewerb/ )